SBF - See

Voraussetzungen

  • Mindestens 16 Jahre, bzw. 15 Jahre + 9 Monate alt am Tage der Prüfung beim Sbf See
  • Ärztliches Attest (Siehe ärztliches Attest unten)
  • 1 Passbild (35x45mm, siehe Bundesdruckerei mit Namen versehen
  • eine unbeglaubigte Kopie des Kfz-Führerscheins oder ein polizeiliches Führungszeugnis für Behördenzwecke (0) siehe Merkblatt Führungszeugnis unten.
  • ggf. Erklärung zum Lastschriftverfahren
  • ggf. Kopie des Sportbootführerschein Binnen
  • Bei Jugendlichen unter 18 Jahren kein Führungszeugnis, sondern eine unbeglaubigte Einverständniserklärung des/der gesetzlichen Vertreters.
    Die Unterlagen müssen komplett 14 Tage vor der Prüfung unter Angabe eines verbindlichen Prüfungstermins (siehe Liste der Prüfungstermine) beim Prüfungsausschuss vorliegen.

 

 

SBF - Binnen

Voraussetzungen

  • Mindestens 14 Jahre beim Sbf Binnen unter Segeln
  • Mindestens 16 Jahre, bzw. 15 Jahre + 9 Monate alt am Tage der Prüfung beim Sbf Binnen unter Motor
  • Ärztliches Zeugnis (Siehe ärztliches Zeugnis unten)
  • 1 Passbild (35x45mm, siehe Bundesdruckerei mit Namen versehen
  • eine unbeglaubigte Kopie des Kfz-Führerscheins oder ein polizeiliches Führungszeugnis für Behördenzwecke (0) siehe Merkblatt unten
  • ggf. Erklärung zum Lastschriftverfahren
  • eine unbeglaubigte Kopie des Sportbootführerscheines See, wenn vorhanden. Dadurch wird die praktische Prüfung unter Motor beim Sbf Binnen erlassen. Beim Sbf Binnen unter Motor verringert sich bei dieser Teilprüfung die Prüfungsgebühr (Siehe unten).

Die Unterlagen müssen komplett 14 Tage vor der Prüfung unter Angabe eines verbindlichen Prüfungstermins (siehe Liste der Prüfungstermine) beim Prüfungsausschuss vorliegen. Die Unterlagen bitte mit "normaler" Post oder "Einwurfeinschreiben" zusenden. Keine persönlichen Einschreiben oder mit Rückschein.

 

 

S R C

Voraussetzungen

  • Mindestens 15 Jahre, bzw. 14 Jahre + 9 Monate alt am Tage der Prüfung
  • 1 Passbild (35x45mm, siehe Bundesdruckerei mit Namen versehen
  • eine unbeglaubigte Kopie des Personalausweises (Vorder- und Rückseite) oder Reisepasses
  • ggf. eine unbeglaubigte Kopie des UKW-Betriebszeugnisses II

Die Unterlagen müssen komplett 14 Tage vor der Prüfung unter Angabe eines verbindlichen Prüfungstermins (siehe Liste der Prüfungstermine) beim Prüfungsausschuss vorliegen. Die Unterlagen bitte mit "normaler" Post oder "Einwurfeinschreiben" zusenden. Keine persönlichen Einschreiben oder mit Rückschein.

 

 

Herzlich willkommen!

Navigare necesse est

Navigare necesse est

Der Bootsausbilder, wer ist der Bootsausbilder ?

Der Bootsausbilder ist Rainer Weegen, Segler, Navigator undAusbilder für Rettungsbootsführer.

Rainer Weegen ist 52 Jahre jung, verheiratet und unterrichtet angehende Sportbootfahrer.

Bei Interesse an einem Sportbootführerschein, egal ob Binnen oder See, einfach kurz anrufen

oder mailen. Telefon: 0171-7100060 oder an rainer.weegen@bootsausbilder.de

Also gleich anrufen, dann kann Euer Traum von einer eigenen Yacht wahr werden. Zumindest

was die Befähigung zum führen der Yacht bekommt Ihr bei mir.
 

DruckversionDruckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.